Perlen und Swarovski Strass-Steine von Perlenhelga
  Startseite » Datenschutzerklärung Ihr Konto · Warenkorb · Kasse  
Datenschutzerklärung

Nach §13 Abs. 1 des Telemediengesetzes (TMG) bin ich, Helga Marquardt, als Diensteanbieterin dieses Online-Shops (nachfolgend "diese Webseite") verpflichtet, Sie als Nutzer dieser Webseite zu Beginn des Nutzungsvorgangs über Art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten sowie über die Verarbeitung Ihrer Daten in Staaten außerhalb des Anwendungsbereichs der Richtlinie 95/46/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 24. Oktober 1995 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr (ABl. EG Nr. L 281 S. 31) in allgemein verständlicher Form zu unterrichten.

Dem komme ich in dieser Datenschutzerklärung nach. Vorab möchte ich Sie darüber informieren, dass sich der Server, auf dem diese Webseite gehosted wird, in einem Rechenzentrum in der Europäischen Union (EU) befindet, und dass dieses Rechenzentrum von einem deutschen Unternehmen betrieben wird.

Beim Datenschutz geht es in erster Linie um personenbezogene Daten. Was aber sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind nach §3 Abs. 1 des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person.

Das sind demnach alle Informationen, über die irgendwie ein Personenbezug hergestellt werden kann. Hierunter fallen beispielsweise:

  • Name und Identifikationsmerkmale (z.B. Geburtsdatum, Namenszusätze, Ausweisnummer)
  • Kontaktdaten (z.B. Postanschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer)
  • weitere Daten (z.B. Standortdaten, Nutzungsdaten, Handlungen, Äußerungen, Bankverbindungen etc.)
Informationen, die nicht mehr oder nur mit einem unverhältnismäßig großen Aufwand an Zeit, Kosten und Arbeitskraft einer bestimmten oder bestimmbaren Person zugeordnet werden können, sind nach §3 Abs. 6 BDSG anonymisierte Daten und fallen somit nicht darunter.

Nutzung der Webseite

Sie können diese Webseite ohne Angabe personenbezogener Daten nutzen, um beispielsweise nach einem speziellen Produkt zu suchen oder unsere Angebote einzusehen. Es fallen dabei lediglich anonymisierte Daten an, die temporär gespeichert werden, siehe dazu den Punkt "IP-Adressen & anonymisierte Daten" unten.

Persönliche Angaben machen Sie freiwillig, wenn Sie zum Beispiel eine Bestellung bei uns tätigen oder ein Kundenkonto eröffnen. Zu solchen freiwilligen Angaben zählen unter anderem Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre E-Mail-Adresse oder Ihre Bestellhistorie. Um eine hohe Sicherheit Ihrer Daten während der Übertragung zu gewährleisten, arbeiten wir mit Verschlüsselungsverfahren (etwa SSL) über HTTPS, die den aktuellen Stand der Technik widerspiegeln.

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten für die vertragsgemäße Bestellabwicklung und eventuelle spätere Gewährleistungs- oder Reklamationsabwicklung sowie für Kundendienste, Werbezwecke oder Marketingzwecke des Unternehmens. Diese speichern wir nur so lange, wie es erforderlich ist oder vom Gesetzgeber her vorgeschrieben ist. Entfällt der Zweck der erhobenen Informationen, werden Ihre Daten mit Rücksicht auf steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen gesperrt, und nach Ablauf dieser Fristen gelöscht. Informationen über Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperre, Löschung und Widerspruch erhalten Sie unten.

Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nur an die im Rahmen der Vertragsabwicklung beteiligten Dienstleistungspartner, wie z.B. den mit der Lieferung beauftragten Versanddienstleister und das mit Zahlungsangelegenheiten beauftragte Kreditinstitut, welche ihrerseits zum vertraulichen Umgang mit diesen Daten verpflichtet sind. Abweichend davon sind wir gemäß §28 Abs. 2 Nr. 2 b) BDSG zur Datenweitergabe verpflichtet, wenn sie zur Abwehr von Gefahren für die staatliche oder öffentliche Sicherheit oder zur Verfolgung von Straftaten dient, und wenn kein Grund zu der Annahme besteht, dass der Betroffene ein schutzwürdiges Interesse an dem Ausschluss der Übermittlung oder Nutzung hat. In den Fällen der Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch auf das erforderliche Minimum.

Kundenkonto (Account) & Registrierung

Beim Anlegen eines Kontos (Kundenkonto oder Gastkonto) werden folgende personenbezogene Daten von Ihnen erhoben:

  • Anrede (optional), Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse
  • Firmenname (optional), UST-ID-Nummer (optional)
  • Strasse/Nr., Stadtteil (optional), Postleitzahl, Ort, Bundesland (optional), Land
  • Telefonnummer (optional), Telefaxnummer (optional)

Das Anlegen eines Kundenkontos geschieht auf freiwilliger Basis und ist für einen Bestellvorgang nicht zwingend erforderlich. Nach dem Anlegen eines Kundenkonto werden die angegebenen Daten für die Dauer des Nutzungsverhältnisses gespeichert. In Ihrem Kundenkonto haben die Möglichkeit ein Adressbuch anzulegen, welches Sie bei einer Bestellung nutzen können. Außerdem können Sie in Ihrem Kundenkonto die letzten zehn von Ihnen getätigten Bestellungen samt deren Bestellhistorie einsehen. Eine Löschung Ihres Kundenkontos ist jederzeit möglich, schreiben Sie uns eine kurze Nachricht an die unten benannte Kontaktmöglichkeit.

Auf Ihr Gastkonto haben Sie keinen Zugriff. Es dient lediglich für eine Bestellung und wird nach der Auftragsbearbeitung spätestens jedoch nach 30 Tagen gelöscht.

Während der Eingabe Ihrer personenbezogenen Daten haben Sie die ständige Möglichkeit des Abbruchs beispielsweise durch Schließen des Browsers.

Bestellvorgang

Bei einem Bestellvorgang ist das Anlegen eines Kundenkontos, falls noch nicht existent, oder eines Gastkontos Teil der Bestellprozedur. Zusätzlich fallen Informationen über die bestellten Artikel, eine abweichende Rechnungs- und/oder eine abweichende Lieferadresse und gegebenenfalls eine Anmerkung an.

Im Rahmen eines Bestellvorgang erheben wir keine Informationen zu Bankdaten, diese werden gegebenenfalls erst für Rückzahlungen benötigt beispielsweise in Rahmen eines Widerrufs.

Kontaktaufnahme per Telefon, E-Mail oder Brief

Im Rahmen der Kontaktaufnahme mit uns, beipielsweise per Telefon oder E-Mail, werden ebenfalls personenbezogene Daten erhoben. Hierbei werden alle von Ihnen gemachten Angaben ausschließlich zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Kontaktaufnahme verwendet und gespeichert bzw. archiviert. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

IP-Adressen & anonymisierte Daten

Bei der Nutzung dieser Webseite übermittelt Ihr Web-Browser Daten an uns und unseren Webspace-Provider. Das sind im folgenden:

  • Browsertyp und -version
  • Betriebssystem des Rechners
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Webseite)
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse)
  • Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs

Die IP-Adresse wird von uns anonymisiert, und statt der tatsächlichen IP-Adresse der Wert "000.000.000.000" verwendet. Die übermittelten Daten (mit der anonymisierten IP-Adresse) werden von uns erfasst und temporär gespeichert. Nach Beendigung der Nutzung der Webseite werden diese wieder gelöscht. Die Erstellung von Webserver-Logfiles ist deaktiviert, so dass auch bei unserem Webspace-Provider keine IP-Adressen erfasst werden. Somit ist eine Herstellung eines Personenbezugs nicht mehr möglich.

Cookies

Was sind Cookies? Cookies sind kleine Textdateien, die eine Webseite über Ihren Web-Browser auf Ihrem Computer, Tablet oder Smartphone speichert. Mit Hilfe der Cookies kann die Webseite Eingaben und Einstellungen (z.B. Login, Sprache oder Schriftgröße) über einen längeren Zeitraum verwenden.

Es gibt zwei Arten von Cookies:

  • Session-Cookies: Diese löschen sich automatisch mit dem Beenden des Browsers.
  • Dauerhafte Cookies: Diese bleiben dauerhaft bestehen, solange Sie nicht gelöscht werden. Der Nutzer einer Webseite braucht Eingaben und Einstellungen nicht bei jedem Besuch erneut vorzunehmen.

Diese Webseite verwendet Session-Cookies, sofern dies nicht durch entsprechende Einstellungen Ihres Web-Browsers verhindert wird. Beim Aufruf der Webseite, wird ein Session-Cookie auf Ihrem Computer, Tablet oder Smartphone abgelegt. Dieses Cookie enthält eine zufällig erzeugte eindeutige Identifikationsnummer, und die Angabe über seine Herkunft und die Speicherfrist. Es enthält keine personenbezogenen Daten. Mit Hilfe dieses Cookies können Sie innerhalb dieser Webseite erkannt werden, während Sie sich von einer Seite zur nächsten bewegen und Artikel im digitalen Warenkorb sammeln. So ist ein einfacher und reibungsloser Ablauf einer Anmeldung oder einer Bestellung möglich. Das Cookie gilt für die Dauer Ihrer Browser-Sitzung und wird danach von Ihrem Browser automatisch gelöscht.

Sie können diese Webseite auch ohne Einsatz von Cookies nutzen, was jedoch zu Beeinträchtigungen der Nutzung dieser Webseite führt. Dazu müssen Sie die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Web-Browser ändern. Informieren Sie sich bitte über die Hilfsfunktion Ihres Web-Browsers, wie Cookies deaktiviert werden. Über Ihren Web-Browser können Sie Cookies auch jederzeit löschen.

Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperre, Löschung und Widerruf

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten und deren Sperrung oder einem Widerruf einer erteilten Einwilligung. Sie haben außerdem das Recht auf Berichtigung falscher Daten oder Löschung personenbezogener Daten, sofern diesem Anspruch keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.

Eine 10-jährige Aufbewahrungsfrist gilt beispielsweise für Buchungsbelege und Rechnungen, und eine 6-jährige Aufbewahrungsfrist für empfangene Handels- oder Geschäftsbriefe, für Wiedergaben der abgesandten Handels- oder Geschäftsbriefe und für sonstige Unterlagen, die für eine Besteuerung von Bedeutung sind. Korrespondenz, die nicht zum Abschluss eines Geschäfts geführt hat, wie beispielsweise nicht erfolgreiche Angebote, ist kein Handels- oder Geschäftsbrief.

Änderung unserer Datenschutzerklärung

Um zu gewährleisten, daß unsere Datenschutzerklärung stets den aktuellen gesetzlichen Vorgaben entspricht, behalten wir uns jederzeit Änderungen vor. Das gilt auch für den Fall, daß die Datenschutzerklärung aufgrund neuer oder überarbeiteter Leistungen, zum Beispiel neuer Serviceleistungen, angepaßt werden muß. Die neue Datenschutzerklärung greift dann bei Ihrem nächsten Besuch auf unserem Angebot.

Verantwortliche im Sinne des Datenschutzrechts

Helga Marquardt
Magical Beads
Erlenweg 6
D-87656 Germaringen

Telefon: +49 (0) 83 41 / 40 29 7
Email: info@perlenhelga.de


Zurück
Impressum/Verbraucherschlichtung        AGB        Widerrufsbelehrung/Muster-Widerufsformular        Datenschutzerklärung